Bürgerstiftung startet Corona-Nothilfefond

Die Bürgerstiftung Stuttgart hat den Nothilfefonds „Gute(r)Dinge“ eingerichtet, um Menschen und Initiativen zu unterstützen, die in der Corona-Krise anderen helfen. „Wir wollen Helferinnen und Helfer stärken, gute Ideen umzusetzen oder bestehende Projekte flexibel zu verändern. So kann vielen Menschen schnell geholfen werden,“ betont die Vorsitzende der Bürgerstiftung Stuttgart Helga Breuninger.

Stuttgarter Projekte können sich per E-Mail an info@buergerstiftung-stuttgart.de für eine finanzielle Förderung aus dem Fonds bewerben. Mehr Infos gibt es auf der Webseite der Bürgerstiftung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.