Neue Betreuungsgruppe für Demenzkranke – Helfer*innen gesucht

Ab Mai startet ein neues Angebot des Diakonievereins in praktischer Zusammenarbeit mit der Diakoniestation Möhringen-Sonnenberg-Fasanenhof: Die Betreuungsgruppe „Vergissmeinnicht“ – Betreuung, Begegnung, Entlastung und Aktivierung für Menschen mit Demenz, die zu Hause leben und von Angehörigen betreut werden. Die Gruppe trifft sich jeden Mittwoch von 10 -15 Uhr in den Räumen des Evangelischen Dietrich – Bonhoeffer- Gemeindezentrums im Fasanenhof.  Ein Fahrdienst holt die Gäste bei Bedarf zu Hause ab und bringt sie auch wieder heim.

Für diese Gruppe sucht der Diakonieverein noch ehrenamtliche Helfer*innen und Fahrer*innen. Auch handwerklich Begabte werden gesucht, denn im Keller des Gemeindehauses gibt es eine voll ausgestattete Werkstatt, wo mit der Vergissmeinnicht-Gruppe gewerkelt werden kann.

Die ehrenamtlichen Helfer*innen bekommen eine Aufwandsentschädigung, eine ausgiebige Schulung und sie müssen nicht jede Woche dabei sein. Interessierte sind zum Info-Treffen eingeladen, das am 22.4.20 um 18.30h im Gemeindezentrum Martinskirche in Möhringen stattfindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.