Herzsicheres Möhringen – Schulung an Defibrillatoren

Die Zahl der Herztoten im öffentlichen Raum ist in Deutschland weit über 25 Mal höher als die der Verkehrstoten auf unseren Straßen.

Die ILM e.V. (Initiative Lebensraum Möhringen Fasanenhof Sonnenberg) stellt sich mit ihrem Projekt „Herzsicheres Möhringen“ diesem Trend in den Weg, durch den Aufbau eines Rettungsnetzes von Defibrillatoren im Stadtgebiet und durch Schulung der Bürgerschaft an diesem Gerät.

In 100-minütigen Trainingskursen in allen Stadteilen Möhringens werden Teilnehmer:innen bei der Auftaktveranstaltung am 6. November 2021 ab 10.00 Uhr vor dem Gemeindezentrum Martinskirche mit diesem Gerät vertraut gemacht. Weitere Uhrzeiten und Details auf beigefügter Einladung.

Wenn Sie am 6. November keine Zeit haben: die ILM veranstaltet regelmäßig Kurse. Die Termine können der Presse und ILM-Homepage entnommen werden. Wichtig ist nun, die Breite der Bevölkerung für diese Aktion zu gewinnen und Jung und Alt auf die Veranstaltungen hinzuweisen. Denn was nützen Rettungsgeräte, wenn sie im Ernstfall nicht genutzt werden können?

Repair Café on tour im Jugendhaus Möhringen

Reparieren statt wegwerfen! Das Repair Café aus dem Fasanenhof macht wieder Station im Jugendhaus Möhringen: Sonntag, 10. Oktober 2021, von 13:00 bis 17:00 Uhr, Filderbahnplatz 26, 70567 Stuttgart. Dieses Mal können auch Ihre Fragen zur Computer- oder Handybedienung von Jugendlichen beantwortet werden.

Für die Veranstaltung gilt die 3G-Regel.

Menschen begleiten – was ist für mich wichtig?

Am 05.10.21 findet ab 19 Uhr eine digitale Schulung für Mitarbeitende, Freiwillige und Ehrenamtliche des bhz Stuttgart statt. Die Veranstaltung ist auch offen für alle Interessierten, die Anteil nehmen an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung. Thema des Abends: Menschen begleiten – Was ist für mich wichtig, um gut wirken und unterstützen zu können?

Im Flyer finden Sie mehr Infos:
Flyer_Ein Top Wissen_5. Oktober 2021

 

Stolpersteine in Möhringen

Herzliche Einladung zu einem Vortrag von Ehepaar Marquart aus Vaihingen über die in Möhringen verlegten Stolpersteine. Der Vortrag findet am 21.07.21 auf der Jugendfarm statt. Danach besteht die Möglichkeit, eigenständig im Rahmen eines Stadtteilspaziergangs die Möhringer Stolpersteine zu besuchen. der Vortrag ist kostenfrrei. Die Veranstaltung wurde organisiert vom Bezirksamt Möhringen und Mensch Möhringen. Alle weiteren Infos finden Sie hier:

Großes Interesse am Möhringer Ortsrundgang

Rund 15 Personen waren gestern bei Möhringer Ortsrundgang dabei, der von Dorita Hoch als Referentin gestaltet und von Mensch Möhringen in Kooperation mit der ILM e.V. organisiert wurde. Das Interesse  war so groß, dass mit einem Teil der Angemeldeten ein zweiter Rundgang stattfinden wird. Das unbeständige Wetter hat  zum Glück gehalten. Schön war, dass wir auch Teilnehmer:innen aus dem bhz Fasanenhof dabei hatten. Der Stadtteilspaziergang befasste sich mit dem historischen Kern von Möhringen. Bei der Gelegenheit haben wir auch das älteste Haus in Möhringen aus dem Jahr 1426 gesehen. Wer an der Geschichte von Möhringen interessiert ist, findet spannende Exponate und noch mehr Informationen im örtlichen  Heimatmuseum im Spitalhof, das samstags zwischen 10-12 Uhr geöffnet ist.

Einladung zum Möhringer Ortsrundgang

Im Rahmen unseres Jahresthemas „Inklusion“ möchten wir Begegnungsmöglichkeiten zwischen Mensch schaffen – wegen Corona im Freien. Wir laden zu Stadtteilspaziergängen ein. Zwei fanden schon auf dem Fasanenhof statt. Der dritte geht nun nach Möhringen. Im Rahmen eines Ortsrundgangs mit Dorita Hoch von der ILM e.V. erkunden wir  gemeinsam die Geschichte des Möhringer Ortskerns. Der Stadtteilspaziergang mit Frau Hoch findet am 15.07.2021 von 17-18.30 Uhr statt. Treffpunkt: vor dem Bezirksrathaus. Um Anmeldung wird gebeten. Mehr Infos entnehmen Sie bitte dem Flyer (Das Bild stammt von Künstler:innen aus dem bhz). Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.