Stadt ohne Hindernisse – alle Menschen einbinden

Wie müssen unsere Städte gebaut werden, damit sich alle wohlfühlen? Damit alle dorthin können, wohin sie wollen? Damit es keine Hindernisse mehr gibt? Darüber sprechen wir mit Andreas Hofer.

Wer ist Andreas Hofer?

Andreas Hofer ist Architekt und kennt sich damit aus, wie man Städte plant und baut. Er leitet die Internationale Bau-Ausstellung 2027 in der Region Stuttgart. Internationale Bau-Ausstellung bedeutet, dass in den nächsten Jahren Häuser und Quartiere gebaut werden, die für alle Menschen zugänglich sind.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 27. September 2022 von 17.00 – 19.00 Uhr im Hospitalhof in Stuttgart statt, in der Reihe „einfach wissen“.

Menschen begleiten – was ist für mich wichtig?

Am 05.10.21 findet ab 19 Uhr eine digitale Schulung für Mitarbeitende, Freiwillige und Ehrenamtliche des bhz Stuttgart statt. Die Veranstaltung ist auch offen für alle Interessierten, die Anteil nehmen an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung. Thema des Abends: Menschen begleiten – Was ist für mich wichtig, um gut wirken und unterstützen zu können?

Im Flyer finden Sie mehr Infos:
Flyer_Ein Top Wissen_5. Oktober 2021

 

Stadtteilspaziergang Fasanenhof

Unter dem Stichwort „Vielfalt im Quartier“ findet am Freitag 18.06.21 ab 16 Uhr ein Stadtteilspaziergang im Fasanenhof statt, der vom bhz Stuttgart, dem ev. Dekanat Degerloch, dem ev. Kreisbildungswerk und der ev. Kirchengemeinde Möhringen und Fasanenhof in Kooperation mit dem Quartiersnetzwerk „Mensch Möhringen“ veranstaltet wird. Viele Akteure – ein Ziel: Begegnungen auch unter Pandemie-Bedingungen im Stadtteil zu ermöglichen und die Vielfalt in den Stadtteilen aufzeigen.

Der Fasanenhof als „Quartier am Kesselrand“ – wie sieht er aus, wie hat er sich entwickelt, wer lebt heute dort, welche Grupen sind aktiv und wo findet Kirche Stadt? All diese Themen sollen beim Stadtteilspaziergang besprochen werden. Mehr Infos enthält der Flyer (zum Vergrößern bitte Anklicken). Eine Anmeldung ist erforderlich.

Online-Bastelaktion vom bhz

Jung und Alt, Groß und Klein, Menschen mit und ohne Behinderung sind zu einer Online-Bastelaktion vom bhz eingeladen: „Wir setzen Zoom und YouTube ein gegen die Corona-Einsamkeit im Advent, denn wir machen eine Online-Advent-Werkstatt. In der basteln wir gemeinsam in einem Zoom-Meeting Weihnachtskarten.“ Hier mehr Infos (bitte auf das Bild klicken):