Stolpersteine in Möhringen

Herzliche Einladung zu einem Vortrag von Ehepaar Marquart aus Vaihingen über die in Möhringen verlegten Stolpersteine. Der Vortrag findet am 21.07.21 auf der Jugendfarm statt. Danach besteht die Möglichkeit, eigenständig im Rahmen eines Stadtteilspaziergangs die Möhringer Stolpersteine zu besuchen. der Vortrag ist kostenfrrei. Die Veranstaltung wurde organisiert vom Bezirksamt Möhringen und Mensch Möhringen. Alle weiteren Infos finden Sie hier:

Großes Interesse am Möhringer Ortsrundgang

Rund 15 Personen waren gestern bei Möhringer Ortsrundgang dabei, der von Dorita Hoch als Referentin gestaltet und von Mensch Möhringen in Kooperation mit der ILM e.V. organisiert wurde. Das Interesse  war so groß, dass mit einem Teil der Angemeldeten ein zweiter Rundgang stattfinden wird. Das unbeständige Wetter hat  zum Glück gehalten. Schön war, dass wir auch Teilnehmer:innen aus dem bhz Fasanenhof dabei hatten. Der Stadtteilspaziergang befasste sich mit dem historischen Kern von Möhringen. Bei der Gelegenheit haben wir auch das älteste Haus in Möhringen aus dem Jahr 1426 gesehen. Wer an der Geschichte von Möhringen interessiert ist, findet spannende Exponate und noch mehr Informationen im örtlichen  Heimatmuseum im Spitalhof, das samstags zwischen 10-12 Uhr geöffnet ist.

Einladung zum Möhringer Ortsrundgang

Im Rahmen unseres Jahresthemas „Inklusion“ möchten wir Begegnungsmöglichkeiten zwischen Mensch schaffen – wegen Corona im Freien. Wir laden zu Stadtteilspaziergängen ein. Zwei fanden schon auf dem Fasanenhof statt. Der dritte geht nun nach Möhringen. Im Rahmen eines Ortsrundgangs mit Dorita Hoch von der ILM e.V. erkunden wir  gemeinsam die Geschichte des Möhringer Ortskerns. Der Stadtteilspaziergang mit Frau Hoch findet am 15.07.2021 von 17-18.30 Uhr statt. Treffpunkt: vor dem Bezirksrathaus. Um Anmeldung wird gebeten. Mehr Infos entnehmen Sie bitte dem Flyer (Das Bild stammt von Künstler:innen aus dem bhz). Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Stadtteilspaziergang Fasanenhof

Unter dem Stichwort „Vielfalt im Quartier“ findet am Freitag 18.06.21 ab 16 Uhr ein Stadtteilspaziergang im Fasanenhof statt, der vom bhz Stuttgart, dem ev. Dekanat Degerloch, dem ev. Kreisbildungswerk und der ev. Kirchengemeinde Möhringen und Fasanenhof in Kooperation mit dem Quartiersnetzwerk „Mensch Möhringen“ veranstaltet wird. Viele Akteure – ein Ziel: Begegnungen auch unter Pandemie-Bedingungen im Stadtteil zu ermöglichen und die Vielfalt in den Stadtteilen aufzeigen.

Der Fasanenhof als „Quartier am Kesselrand“ – wie sieht er aus, wie hat er sich entwickelt, wer lebt heute dort, welche Grupen sind aktiv und wo findet Kirche Stadt? All diese Themen sollen beim Stadtteilspaziergang besprochen werden. Mehr Infos enthält der Flyer (zum Vergrößern bitte Anklicken). Eine Anmeldung ist erforderlich.

„Mensch Möhringen“ macht eine Kartenaktion

Heute (20.10.20)  wird über „Mensch Möhringen“ in der Filderzeitung berichtet. Auch unsere Kartenaktion ist ein Thema. Diese machen wir als kleinen Ersatz für andere Aktionen unseres Jahresthemas „Inklusion“ , die corona-bedingt gestrichen werden mussten. In den Stadtbezirken Möhringen-Fasanenhof-Sonnenberg liegen an unterschiedlichen Stellen Karten aus, die fragen: „Gemeinsam leben in Möhringen bedeutet für mich….“. Auch nach Lieblingsorten im Stadtbezirk wird gefragt. Wir freuen uns, wenn viele aus der Einwohnerschaft mitmachen und unsere Karten ausfüllen, die dann ans Jugendhaus zurück sollen.